Wreck Corveta Afonso Cerqueira

NRP Afonso Cerqueira (F488)

Gebaut in Cartagena
Fertiggestellt 16. März 1973
Dienstzeit 28. Juni 1975 bis 11. März 2015

Allgemeine Merkmale
Verdrängung  1380t
Länge 85m
Antrieb 12.000 PS
2 OEW Pielstick 12 Pc2.2 V 400 Dieselmotoren
Geschwindigkeit 22 Knoten
Besatzung 7 Offiziere, 14 Unteroffiziere

Das ehemalige NRP "Afonso Cerqueira" (F488) war eine Korvette der Klasse "Baptista de Andrade" der portugiesischen Marine. Diese Klasse ist immer noch aktiv im NRP João Roby.

Das in Lissabon ansässige Unternehmen hatte die Aufgabe, Überwachungs- und Rettungsmissionen auf den Azoren, auf Madeira und in der Ausschließlichen Wirtschaftszone durchzuführen. Genauso wie er nationale Trainingsübungen sowie internationale Übungen mit anderen Seestreitkräften durchführte.

Die alte Korvette Afonso Cerqueira trat am 28. Juni 1975 in den Dienst der Marine. Die Betriebsdauer des Schiffes endete am 11. März 2015 mit der Absenkung der Nationalsymbole.

Das Schiff wurde am 4. September 2018 südlich von Cabo Girão vor der Insel Madeira versenkt, wo das ehemalige NRP Afonso Cerqueira seine letzte Mission erfüllen wird. Es wird ein künstliches Riff schaffen und zahlreichen Meerestieren als Lebensraum dienen.